Highlights: Liverpool 2:3 Borussia Dortmund

0
92

Borussia Dortmund bezwang zum Abschluss der US-Tour den aktuellen Champions-League-Sieger aus Liverpool mit 3:2 (1:1). Vor rund 40.000 Zuschauern im Notre Dame Stadium im US-Bundesstaat Indiana brachte Pablo Alcacer (2.) die Borussen früh in Führung, ehe Harry Wilson (35.) vor der Halbzeit ausgleichen konnte. Ein Doppelschlag durch Thomas Delaney (53.) und Jacob Bruun Larsen (58.) sorgten für die Entscheidung. Youngster Rhian Brewster (75.) konnte mit einem verwandelten Elfmeter nur noch verkürzen.