Highlights: Liverpool 4:1 Norwich City

0
98

Liverpool hat in der Premier League einen Traumstart hingelegt. Am 1. Spieltag deklassierten die Reds Norwich City mit 4:1 (4:0). Grant Hanley (7.) eröffnete die Partie mit einem Eigentor, ehe „Three-Season-Wonder“ Mohamed Salah (19.), Virgil van Dijk (28.) und Divock Origi (42.) bereits in der ersten Halbzeit alles klar machten. Der Finne Temmu Pukki (64.) sorgte im zweiten Durchgang für den Ehrentreffer an der Anfield Road. Doch die Verletzung von Alisson Becker stellte den „Season Opener“ in den Schatten.