Highlights: Tottenham Hotspur 2:1 Liverpool

0
87

Joël Matips Eigentor in der sechsten Minute der Nachspielzeit führte zur ersten Saisonniederlage von Liverpool und Jürgen Klopp. Liverpool verlor mit 1:2 (1:1) gegen Tottenham Hotspur, obwohl sie in doppelter Unterzahl spielten, nachdem Curtis Jones (26./Rote Karte) und Diogo Jota (69./Gelb-Rot) vom Platz gestellt wurden. Heung-Min Son (36.) brachte Tottenham in Führung, Cody Gakpo glich für Liverpool aus (45.+4). Die Spurs sind nun Zweiter, Liverpool fiel auf Rang vier zurück.

Liverpool fordert Konsequenzen nach einer schweren VAR-Panne beim Spiel gegen Tottenham. Sie prüfen die Möglichkeit eines Einspruchs gegen die Spielwertung, da die Regeln nicht korrekt angewendet wurden und ein Treffer von Luis Díaz in der 34. Minute zu Unrecht wegen Abseits aberkannt wurde. Der Schiedsrichterverband gab zu, dass es sich um eine “erhebliche menschliche Fehlentscheidung” handelte. Der Videoreferee hatte gedacht, der Schiedsrichter auf dem Rasen habe das Tor von Diaz als gültig bewertet und griff daher nicht ein. Dies führte zu Diskussionen über den Videobeweis im englischen Fußball, und die betroffenen Videoschiedsrichter wurden vorerst von weiteren Einsätzen abgezogen.